Martin Urrigshardt
Tonmeister, Musiker, Komponist, Klangregisseur, Maler und Saxophonist bei den Bands LorellAUSZ Gerd Granate GangFRANZ K, WALLENSTEIN, La Dolce Vita, MARTIN+DIETER

Festengagement als Tonmeister am Theater Oberhausen (1984-1990), Theater Ulm (1990-1993), Theater Bonn (1993-2003),  Leiter der Ton- und Videoabteilung an der Staatsoper Hannover (2003-2008). Tonmeister und Vorstellungsbetreuung bei verschiedenen Gastspielen von Pina Bausch: „Palermo“ (Expo 2000 Hannover), „Kontakthof ab 65“ (Weimar, Berlin, Antwerpen, Valence,Quimper,Vannes), „Die sieben Todsünden“ (Tokio), „Für die Kinder von gestern, heute und morgen“ (Wuppertal). KONTAKTHOF Mit Teenagern  ab 14 in Freiburg.Tonmeister bei verschiedenen Hörspiel- und Hörbuch- Produktionen für den Eichborn Verlag, u.a. „Das literarische Quartett“, „Der Reichstag“ von Michael S. Cullen, „Grützke liest Grützke“ von Johannes Grützke, „Tabori erzählt“ von George Tabori. Schauspielmusiken Opern- und Konzert-Projekte der Staatsoper Hannover, Oper Leipzig und dem Edinburgh International Festival. Beschallungskonzept, ton- und videotechnische Gesamtleitung bei den Opernbällen der Staatsoper Hannover. Musikkompositionen und Tonmeister für die Hörspielserie „Freche Mädchen“, DAV.Hörspielproduktion (Regie und Musik) „Erg Selbsterreg überwindet den Bleichling“ nach einer Erzählung von Stanislav Lem; als Hörspieltheater-Version mehrfache Aufführungen am Schauspiel Bonn und beim Europäischen Stückemarkt in Luxemburg. Ton und Abendspielleitung „Der Gaderbobier“ mit Ulrich Kuhlmann und Michael Altmann.

 

Home

Kleine Auswahl meiner Theater-Musik

Meine Bilder

  • Flöz 3

    Flöz 3

  • Gegen

    Gegen

  • Im Hafen

    Im Hafen

  • Image Four

    Image Four

  • Versickung

    Versickung

  • Samurai

    Samurai

  • Verlichtung

    Verlichtung

  • Regenpfahl

    Regenpfahl

  • Flöz 1

    Flöz 1

  • Flöz 2

    Flöz 2

  • Regenbild 1

    Regenbild 1

  • Regenbild 2

    Regenbild 2

  • Regenbild 2

BILD DER AUSSTELLUNG